Schule Bubikon
Herbstgedichte
Zu unseren Bildern, die wir vor den Herbstferien gezeichnet und gemalt haben, ein paar herbstliche Gedanken.
Wir hoffen nach dem wintereinbruch, die Herbstgefühle noch einmal aufleben zu lassen

Es ist Herbst
Die Zeit, wo die grünen Wälder orange werden.
Der Nebel steht am Morgen vor der Tür.
Die heissen Marronis werden wieder verkauft.
Die Sonne scheint auf die farbigen Bäume.
Und die grusligen Verkleidungen werden wieder verkauft.
Von Jasmin

Das Laub fällt von den Bäumen,
ich bin zu müde fürs Schreiben.
Lass mich noch ein wenig träumen.
Von Jan
 
 
Die Farben des Herbstes so bunt, wie ein Vogel singt.
Der Herbstwind weht und die Blumen sind so farbenfroh.
Die Bäume wehen im Wind und singen ein Lied.
Von Sophia

Der Herbstwind weht geschwind und ich spüre,
wie er die Liebe mir sich nimmt.
Ja der Herbst ist eine schöne Zeit, die man verweilt im Wald.
Der Wald, der Stolz des Herbstes, der die Pracht und die Schönheit zeigt.
Die Jahreszeit ist schön und bunt, bis der Winter kommt.
Der Herbst ist eine bunte Zeit, die meistens Freude mit sich bringt.
Von Sara
 
 
Im Herbst ist alles farbig,
die Bäume verlieren die Blätter, es wird kalt.
Durch den Wald zu gehen ist wunderschön.
Birnen, Kürbisse, Nüsse und Äpfel wachsen und fallen herunter.
Im Haus brennt ein schönes Kaminfeuer und bald kommt der Winter.
Von Léonie

Nun ist wieder die Zeit der Birnen,
ich weiss nicht, was ich weiter schreiben soll,
ich muss noch eine wenig „hirnen“.
Von Gian Andri
 
 
Der Herbst steht vor der Tür.
Die Blätter der Bäume verfärben sich.
Der Wind weht und es wird kühl.
Von Julia

Die Blätter blühen rot wie ein Papagei.
Aber der Papagei blüht nicht wie die Blätter.
Von Noam
 
 
Im Herbst sind Ferien da
und alle rufen Hurra!
Aber nicht nur das,
es wird auch nass!
Aber auch die Schul
Ist ziemlich cool!
Von Micha
 
 
Ein schöner Kürbis, so gross und fein,
passt supergut zu rotem Wein.
Kürbisse von aller Art,
passen auch zu gutem Salat.
Von Colin

Ein schöner Kürbis im Blättermeer,
so rot wie ein Blumensee.
Aus dem tiefen Wald kommt ein kleiner Igel heraus.
Die Vögel fliegen nach Afrika.
Die Vögel fliegen fort.
Von Enrico
 
 
Warum sind Blumen rot,
Warum aus wird Weizen Brot.
Wieso?
Von Ramon
 
 
Diese Kids möchten ihren Namen nicht genannt haben:

Der Herbst ist gekommen, keine Sonne,
kein Strand nur nach windig und kalt.

Die Blätter verändern die Farben, alles ist farbig.
Der Nebel kommt und es wird kalt, fallende Blätter vom Wind.
Der Abend kommt mit „Süsses oder Saures“.
Der See wird kalt und die Tiere gehen in den Winterschlaf. Das ist Herbst.
 
 
Der Herbst hat viele Farben. Die Blätter, die vom Himmel fallen.
Das Rascheln der Blätter.
Die Vögel fliegen in den Süden, denn es wird kalt.
Der Herbst kommt.

Im Herbst fallen die Blätter, die Kürbisse reifen.
Es wird Halloween, Süssigkeitenzeit!

Im Herbst werden die Tage kürzer und die Nächte länger.
Die Früchte reifen und die Bäume strahlen in allen Farben.
Manche nennen es die graue Jahreszeit, ich nenne es die goldene Herbsteszeit.
 
 
Im Herbst gibt es bunt Blätter.
Im Herbst ist es kalt und die Wiese ist nass.
Die Vögel fliegen nach Afrika.

Herbst ist toll,
Herbst ist bunt,
grün, rot und braun.
Mit Blättern von Bäumen,
Blättern von Sträuchern,
und selbstverständlich – Halloween- Kürbisse.

Im Herbst fallen die Blätter.
Sie sind rot, gelb und grün.
Und es wird kalt
Auf der Alp da Grüm.


zurück erstellt am 29.10.2012