Schule Bubikon

Begabungsförderung

Die Begabungsförderung „Matterhorn“ ist ein ergänzendes Förderangebot zum Klassenunterricht. Es ist für besonders begabte, interessierte und intrinsisch motivierte Schülerinnen und Schüler mit hoher Anstrengungsbereitschaft und viel Eigeninitiative gedacht. Es unterstützt die Persönlichkeits- und Leistungsentwicklung und erweitert das Angebot in den Klassen durch das Arbeiten auf hohem kognitivem Niveau.
Gemeinsame oder individuelle Themen werden interessenorientiert und projektartig aufgegriffen und vertieft. Stärken werden gestärkt, Begabungen gefördert, eigene Interessen und Spezialwissen finden im Matterhorn ihren Platz.
Die Kinder entwickeln ihre Sozial-, Sach- und Selbstkompetenzen weiter und erkunden ihre Leistungsgrenzen. Sie lernen ihre Arbeits- und Lernstrategien zu reflektieren.
Die Auseinandersetzung und der Ansporn durch andere Schnelldenkende hilft ihnen, ihre Motivation zu finden und zu erhalten.
Dem Schulstoff wird nicht vorgegriffen. Die Matterhornthemen orientieren sich an den Interessen der Teilnehmenden: Naturwissenschaften, Technik, Sprache(n), Reisen, Mathematik, Philosophie, Kunst …… ; alles ist in den Projektarbeiten zu finden.