Schule Bubikon

Logopädie

Kinder mit verzögertem Spracherwerb (Sprachverständnis, Wortschatz, Satzbildung, Redefluss oder Stimmbildung) oder Auffälligkeiten in der Aussprache (Artikulation) können von einer Logopädin abgeklärt, diagnostiziert und therapiert werden. Die Logopädin hilft dem Kind, seine Schwierigkeiten abzubauen und seine Kommunikationsfähigkeit zu verbessern, damit es in seinen sozialen Kontakten und beim Lernen möglichst nicht beeinträchtigt wird.
Die Anmeldung für eine logopädische Abklärung kann auf Grund eines Standortgespräches, auf Grund von Beobachtungen der Logopädin oder der Klassenlehrperson und nach Absprache mit den Eltern erfolgen. Die Räumlichkeiten der Logopädie in Bubikon befinden sich im Schwimmhallentrakt oberhalb der Schwimmhalle (Eingang von der Rückseite her).